DRIVING SCHOOL Kassel

Joomla 1.7 NivoSlider developed by NewJoomlaTemplates in collaboration with best web hosting reviews and ratings.


Speed Drivers Klasse B

In der Speed Drive Klasse B kannst Du deinen Führerschein bereits in 7 Tagen erhalten. Solltest Du mit deinem Freund/-in den Führerschein machen wollen, kannst Du dies bei der Anmeldung angeben und wir werden diese Information berücksichtigen.  Pro Fahrlehrer werden zwei Fahrschüler zugeteilt, die sich in den 7 Tagen zusammen auf die Prüfung vorbereiten. Du kannst natürlich alle Deine Fragen dem Fahrlehrer stellen und diese werden auch sofort beantwortet, damit einer sicheren Fahrt nichts mehr im Wege steht. Wir möchten, das Du dich bei uns wohl fühlst und schnell zu Deinem Führerschein kommst. Um an einem Kurs teilzunehmen, musst Du dich unten einschreiben und das Anmeldeformular ausfüllen. Den Rest erledigen wir! Solltest du Fragen haben, scheu dich nicht und schreibe uns eine E-Mail an: info@drivingschoolkassel.de.  Das Driving School Kassel Team freut sich auf Dich!
Dienstleistung Betrag in 
Grundbetrag (inkl. theoretischer Unterricht und betreutes Lernen)    349,00€
Fahrstunde Übungsfahrt (a 45 min.)      45,00
Fahrstunde Sonderfahrt (a 45 min.)      53,00
Anzahl Übungsfahrten 12 Std.    540,00
Anzahl Sonderfahrten 12 Std.    636,00
Gesamtkosten der Ausbildung 1.525,00€
Vorstellung theoretische Prüfung zzgl. Prüfgeb. für TÜV Prüfstelle
     55,00€
Vorstellung praktische Prüfung zzgl. Prüfgeb. für TÜV Prüfstelle
   250,00€
Lehrmaterial      69,00€
Gesamtkosten zuzüglich Prüfgebühren
1.899,00€

 

Dieses Angebot umfasst kein Festpreisangebot, sondern richtet sich nach unseren Erfahrungswerten. Der tatsächliche Ausbildungsumfang richtet sich nach dem Lernvermögen des Bewerbers. Sollte zusätzlicher Ausbildungsbedarf bestehen, so erhöht sich dieses Angebot um den tatsächlichen Ausbildungsaufwand.

 

In 7 Tagen zum Führerschein Klasse B

... das ist doch Wahnsinn!?

... das ist unmöglich zu schaffen!?

... das bedeutet schlechte, unzureichende Ausbildung!?

Mit viel Spaß zum PKW- Führerschein - Turbo Intensivkurs - Speed Drivers in nur 7 Tagen


Ausbilderteam:

Fahrlehrer mit langjähriger Erfahrung in der PKW-Ausbildung.

-        Vertrauensvolle Ausbildung durch eingespieltes Expertenteam

-        individuelle Betreuung durch ausreichende Anzahl Fahrlehrer

-        Expertenrunde zur Erarbeitung von Problemlösungen

 

Ausbildung:

Pädagogisch motivierte Gruppen- und Einzelbetreuung

-        max. 2 - 3 Fahrschüler je Fahrlehrer

-        Spezialtraining zur Schaffung und Förderung von Vertrauensbildung

-        Intensive Verknüpfung von Theorie- und Praxiseinheiten vor Ort

-        Vermittlung einer „Positiven Lebenseinstellung“ als Erfolgsgarant

-        Kleingruppen/ Einzelunterricht

 

Beispiel Wochenablaufplan

Ein Fahrlehrer mit 2 Fahrschülern (X + Y)

Freitag, Tag 1

08.00 – 09.30 Uhr Thema 1 Grundstoff

09.45 – 11.15 Uhr Thema 2 Grundstoff

11.15 – 12.00 Uhr Übungsstunde - Betreutes Lernen -

12.30 – 14.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Grundstufe ) X

14.30 – 16.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Grundstufe ) Y

16.30 – 18.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Grundstufe ) X

Samstag, Tag 2

08.00 – 09.30 Uhr Thema 3 Grundstoff

09.45 – 11.15 Uhr Thema 4 Grundstoff

11.15 – 12.00 Uhr Übungsstunde - Betreutes Lernen -

12.30 – 14.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Aufbaustufe )Y

14.30 – 16.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Aufbaustufe )X

16.30 – 18.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Aufbaustufe )Y

Montag, Tag 3

08.00 – 09.30 Uhr Thema 5 Grundstoff

09.45 – 11.15 Uhr Thema 6 Grundstoff

11.15 – 12.00 Uhr Übungsstunde - Betreutes Lernen -

12.30 – 14.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Aufbaustufe )X

14.30 – 16.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Aufbaustufe )Y

16.30 – 18.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Aufbaustufe )X

Dienstag, Tag 4

08.00 – 09.30 Uhr Thema 7 Grundstoff

09.45 – 11.15 Uhr Thema 8 Grundstoff

11.15 – 12.00 Uhr Übungsstunde - Betreutes Lernen -

12.30 – 14.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Aufbaustufe )Y

14.30 – 16.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Aufbaustufe )X

16.30 – 18.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Aufbaustufe )Y

Nachtfahrt je nach Jahreszeit wird die Zeit angesetzt!! ( Besondere Ausbildungsfahrt ) X + Y

Mittwoch, Tag 5

08.00 – 09.30 Uhr Thema 9 Grundstoff

09.45 – 11.15 Uhr Thema 10 Grundstoff

11.15 – 12.00 Uhr Übungsstunde - Betreutes Lernen -

12.30 – 14.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Leistungsstufe ) X

14.30 – 16.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Leistungsstufe ) Y

16.30 – 18.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Leistungsstufe ) X

Donnerstag, Tag 6

08.00 – 09.30 Uhr Thema 11Grundstoff

09.45 – 11.15 Uhr Thema 12 Grundstoff

11.15 – 12.00 Uhr Übungsstunde - Betreutes Lernen -

12.30 – 14.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Leistungsstufe ) Y

14.30 – 16.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Leistungsstufe ) X

16.30 – 18.00 Uhr Praktische Ausbildung ( Leistungsstufe ) Y

Freitag, Tag 7 – (Prüfungen)

08.00 – 09.30 Uhr Thema 13 Grundstoff

09.45 – 11.15 Uhr Thema 14 Grundstoff

12.00 – 13.00 Uhr Theoretische Prüfung

13.30 –14.30 Uhr Praktische Prüfung

14.30 – 15.30 Uhr Praktische Prüfung

Fahrstundenanzahl Übungsstunden / Grundfahraufgaben a 45 min:

Schüler X 12 Stück und je 12 Sonderfahrten*

Schüler Y 12 Stück und je 12 Sonderfahrten

*Erläuterung Sonderfahrten -5 Überland, 4 Autobahn, 3 Beleuchtungsfahrten kpl. absolviert.

Das Beispiel kann nicht als allgemeingültig angesehen werden!

Wenn Fahrschüler X fährt, schaut Fahrschüler Y zu und umgekehrt => super Lerneffekt. Wenn erforderlich weitere Übungsstunden problemlos möglich.

Wir bitten folgendes für eine Lehrgansteilnahme zu beachten.

Ein Lehrgangstermin kann erst bei Wertstellung einer Zahlung von 500,- €

zugesichert werden.

Der Reservierungsbetrag von 500,- € wird voll auf den Rechnungsbetrag

angerechnet, verfällt aber, wenn die Ausbildung nicht angetreten wird.

Bei Absage bis 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn erheben wir einen

Bearbeitungsbetrag von 80,- €. Als Verwendungszweck bitte Lehrgangs-Datum

/ Reservierungsbetrag / Lernmaterial angeben. Nach Zahlungseingang senden

wir umgehend das Lernmaterial und alle Ausbildungsunterlagen zu oder ihr besucht uns zu den Öffnungszeiten in unserem Office.

Benötigte Unterlagen:

Personalausweis, Sehtest, Passfoto (biometrisch) und

Lebensrettende Sofortmaßnahme (LSM, Erste Hilfe Kurs)

Name der ausbildenden Fahrschule:

DRIVING SCHOOL KASSEL
Untere Königsstr. 79
34117 Kassel

Tel.: 05 61 / 87 08 43 71

Freecall: 0800 89 90 900

E-Mail: info@drivingschoolkassel.de

Internet: www.drivingschoolkassel.de

Wer unvorbereitet am Lehrgang teilnimmt, wird große Schwierigkeiten haben, die

theoretische Prüfung zu bestehen.

In der Lehrgangswoche setzen wir voraus, dass jeder Teilnehmer sich im

Eigenstudium schon grundlegend mit der Theorie auseinandergesetzt hat.

Rechtzeitig das Lernmaterial sichern!!!!!

Wir wünschen viel Spaß beim Lernen ;-)


Termine auf Anfrage!

 

Nein Veranstaltung Veranstaltungsbeginn max. Teilnehmer aktuelle Teilnehmer